VIDA! ARGENTINO

Im Mittelpunkt des zweieinhalbstündigen Spektakels steht das
deutsch-argentinische Ehepaar Nicole Nau und Luis Pereyra.

Der gebürtigen Düsseldorferin wurde bereits zu Karrierebeginn die Ehre zuteil, vom ehemaligen Staatspräsidenten Carlos Menem als „beste Tangotänzerin“ bezeichnet zu werden. Zudem ist Nicole Nau, die im Taschenbuch „Tanze Tango mit dem Leben“ (Bastei Lübbe), laut Untertitel, „Die Geschichte einer leidenschaftlichen Liebe“ beschreibt, auf zwei argentinischen Briefmarken abgebildet.

MEHR

Ihr Mann wiederum, ‚der Fred Astaire’ des südamerikanischen Landes, wurde aufgrund seiner wegweisenden Choreographien für den – als Gegenstück zu Oscar, Grammy und Emmy ins Leben gerufenen – Tony Award nominiert und unterwies im Buckingham Palace Lady Di und Prinz Charles in der Kunst des Tangos. Gemeinsam wurde Pereyra und Nau bereits zweimal der argentinische Kulturstaatspreis verliehen.

Die Presse schreibt über ihr letztes Programm:
„Argentinische Leidenschaften. Feuriges Tanzspektakel bringt das Publikum zum Toben.“

without
https://kulturkraemer.de/wp-content/themes/carbon/
https://kulturkraemer.de/
#c1c1c1
style5
default
Loading posts...
/homepages/43/d360372120/htdocs/www.kulturkraemer.de/kulturkraemer/wordpress/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
no
yes
on
Emailadresse eintragen
on
off